Bezirk Ulm

Bezirksvorstand wählt neuen Bezirksleiter

In seiner Sitzung am 6. Februar 2018 wählte der IG BCE - Bezirksvorstand Ulm den 43-jährigen Luigi D'Adamo einstimmig zum neuen Bezirksleiter des Bezirks Ulm.

Luigi D'Adamo wird seine Arbeit im Bezirk Ulm zum 1. März 2018 antreteten.

1974 in Frankfurt a. M. geboren, machte Luigi D'Adamo nach seinem erfolgreichen Realschulabschluss zunächst eine Ausbildung zum Kunststoffschlosser im Werk Griesheim der Hoechst AG.

Fotoatelier Susanne Hofmann, 35390 Gießen

Luigi D'Adamo - Bezirksleiter Bezirk Ulm

Danach erfolgte eine innerbetriebliche Weiterbildung zum Chemikanten bei der Clariant AG, der sich eine Fortbildung zum Industriemeister Chemie anschloss. 15 Jahre arbeitete er so im vollkontinuierlichen Schichtbetrieb.

Während dieser Zeit durchlief er eine klassische Laufbahn als betrieblicher Interessenvertreter und ehrenamtlicher Gewerkschafter: Vorsitzender der JAV, Mitglied der Gesamtjugendvertretung, später Mitglied des Betriebsrats, Mitglied des Vertrauensleutekörpers und Vertrauensleutevorstands, Mitglied und Vorsitzender des Bezirksjugendausschusses und Mitglied im Landesbezirksjugendausschuss.

2010 erfolgte dann der Wechsel zur hauptamtlichen Gewerkschaftstätigkeit, zunächst als Sekretär der IG BCE in den Bezirken Münster-Bielefeld und Recklinghausen.

Seit Januar 2011 ist er Gewerkschaftssekretär im Bezirk Mittelhessen.

Luigi D'Adamo sieht seinen künftigen Lebensmittelpunkt hier in Ulm und sucht derzeit eine Wohnung. Wer hier weiterhelfen kann, möge sich bitte an den Bezirk Ulm wenden.

Nach oben