image description
Foto:

Cintula

Bezirk Ulm

Im Norden der Ostalbkreis, im Süden der Bodensee - der IG-BCE-Bezirk Ulm liegt im Südosten Baden-Württembergs. Keine ausgesprochene Industrieregion - große Betriebe gibt es weniger, mittlere und kleine dagegen mehr. Zwischen 20 und 3 500 Beschäftigte zählen die einzelnen Unternehmen an ihren Standorten in unserem Bezirk. Nahezu 100 Betriebe aus den Branchen Chemie, Pharma, Papier, Kunststoff, Glas, Energie, Entsorgung und Leder werden im Bezirk Ulm von uns betreut.    weiter

25-jähriges Dienstjubiläum von Rainer Holland-Moritz

Am 8.6. nutzten wir im Rahmen unserer Betriebsversammlung die Gelegenheit, um uns bei Rainer Holland – Moritz zu bedanken.  weiter

Erhöhung in zwei Stufen: 3,0 und 2,3 Prozent

Nach einem zweitägigen Verhandlungsmarathon haben IG BCE und Chemie-Arbeitgeber am 23. Juni in Lahnstein den Tarifabschluss 2016 unter Dach und Fach gebracht. Die Entgelte der 550.000 Beschäftigten steigen um insgesamt 5,3 Prozent. Im ersten Schritt erfolgt eine Anhebung um 3,0 Prozent, nach 13 Monaten eine weitere Erhöhung um 2,3 Prozent. Außerdem haben die Chemie-Tarifparteien das Vertragswerk „Zukunft durch Ausbildung und Berufseinstieg“ weiter entwickelt und ausgebaut.  weiter

Südwest-Tarifverhandlung endet ohne Ergebnis / Arbeitgeber ignorieren Fakten

Foto: 

VeeeV/IG BCE

Karlsruhe. Die 1. Verhandlungsrunde für die rund 76.200 Beschäftigten in der baden-württembergischen Chemieindustrie ging heute ohne Einigung zu Ende. „Die Arbeitgeber reden eine gute wirtschaftliche Situation, die unsere Entgeltforderung von 5 Prozent mehr als rechtfertigt, herunter“, so Catharina Clay, Verhandlungsführerin und Landesbezirksleiterin der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE). „Alle wichtigen wirtschaftlichen Rahmendaten in Baden-Württemberg sprechen für unsere Forderung“, betont Clay.  weiter

5 Prozent mehr für 76.200 Beschäftigte und weiter sichere Perspektiven für den Nachwuchs

Die baden-württembergische Tarifkommission Chemie hat in der Tarifkommissionssitzung am 12.05.16 in Karlsruhe ihre Forderung für die diesjährige Tarifrunde Chemie beschlossen.    weiter

Das WIR braucht DICH

Die Tarifkampagne Chemie startet ab sofort in den Betrieben der chemischen Industrie mit den beiden Slogans: "Flagge zeigen" und "Das WIR braucht DICH". Denn klar ist: Gemeinsam sind die Beschäftigten durchsetzungsfähig und stark. Die IG BCE gibt für die anstehende Tarifrunde Chemie den Ton vor und sagt: "Deine Arbeit ist MehrWert."  weiter

Ergebnisse des Pharmadialogs vorgestellt

Foto: 

RGtimeline - Fotolia.com

Die Bundesregierung hat am Dienstag (12. April) in Berlin zusammen mit Vertretern der pharmazeutischen Industrie, der Wissenschaft und der Forschung sowie der IG BCE die Ergebnisse des „Pharmadialogs“ vorgestellt.  Bei den Treffen ging es in den vergangenen anderthalb Jahren um die Frage, wie im deutschen Gesundheitssystem bei begrenzten Ressourcen der Ausgleich zwischen Patientenversorgung, wirtschaftlichen Interessen der Branche und der Sicherung des Pharma-Forschungsstandorts verbessert werden kann.  weiter

Geschlossen gegen Lohndumping

Foto: 

Photobank - Fotolia.com

Nicht alle Betriebe können an der DGB-Kundgebung in München teilnehmen und doch stehen wir zusammen: Mit ihren Unterschriften zeigen sich unsere Betriebsräte solidarisch – im Namen von über 140.000 Beschäftigten.  weiter

Tarifergebnis steht: 2,5 Prozent Entgelterhöhung

Foto: 

Olly/Fotolia

Für die Beschäftigten der Lederwaren- und Kofferindustrie wurde am 3. März 2016 in Iphofen (Franken) in erster Verhandlungsrunde ein Tarifergebnis erzielt. Die Entgeltsätze werden ab 1. März 2016 um 2,5 Prozent erhöht. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit bis zum 28. Februar 2017.  weiter

Tarifabschluss erzielt: 2,6 Prozent Lohnerhöhung und mehr für den Demografiefonds

In der zweiten Tarifverhandlung am Donnerstag, den 11. Februar, in Mannheim konnte ein Abschluss erzielt werden.  Das Ergebnis bietet eine Erhöhung der monatlichen Löhne und Gehälter und eine überproportionale Anhebung der Ausbildungsvergütung. Zusätzlich wird der betriebliche Demografiefond aufgestockt.  weiter

Tarifverhandlung zur Rufbereitschaft abgeschlossen

Die Tarifkommission der IG BCE und die Arbeitgeberseite der Storengy Deutschland Betrieb GmbH haben sich in den Tarifverhandlungen zum Thema Rufbereitschaft am 20. Januar 2016 in Hannover auf folgendes Ergebnis geeinigt:  weiter

Die Einkommen in Deutschland steigen

Foto: 

Tatjana Balzer - Fotolia.com

2015 verdienten die Beschäftigten in Deutschland 2,4 Prozent mehr als im Jahr davor. Eine leicht überdurchschnittliche Erhöhung der Bruttolöhne und eine niedrige Inflation sorgen für ein echtes Einkommensplus.  weiter

Weihnachtsgrüße an unsere Mitglieder

Foto: 

artifyworldblog

Leise rieselt der Schnee (wahrscheinlich Wunschdenken) – die Kerzen knistern am Adventskranz. Zuhause duftet es nach Tannenzweigen und Bratäpfeln. In wenigen Tagen steht Weihnachten vor der Tür. Zeit, das vergangene Jahr noch einmal für sich Revue passieren zu lassen...  weiter

Nach oben