Bezirksdelegiertenkonferenz 2017

Eine gelungene Konferenz in Ulm

Am Samstag, den 11. März 2017 fand im Hotel Maritim direkt an der Donau die 6. ordentliche Bezirksdelegiertenkonferenz des Bezirkes Ulm statt.

55 Delegierte aus den Betrieben, der Ortsgruppe und viele Gäste des Bezirkes Ulm waren angereist um über die Themenschwerpunkte der nächsten 4 Jahre zu beschließen. Außerdem wurde ein neuer Bezirksvorstand gewählt, der nun aus 12 ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen besteht. Der amtierende Bezirksvorstand wurde entlastet und die Delegierten für die Landesbezirksdelegiertenkonferenz sowie für den Kongress gewählt.

Foto Frenzel Ulm

Der neu gewählte Bezirksvorstand Ulm

Ein besonderer Gast konnte von Gundula Gieraths (Vorsitzende), Hubert Bammert (stellv. Vorsitzender) und Rainer Holland-Moritz (Bezirksleiter in Ulm) begrüßt werden: Edeltraud Glänzer. Edeltraud Glänzer ist stellvertretende Vorsitzende und Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstandes der IG BCE. Ebenfalls konnten die Kolleginnen und Kollegen Catharina Clay begrüßen, Catharina Clay ist Landesbezirksleiterin der IG BCE in Baden-Württemberg.  Insgesamt wurden 28 Anträge angenommen und an die Landesbezirksdelegiertenkonferenz weitergeleitet. 

Schwerpunkte waren dabei die Abschaffung der Möglichkeit der sachgrundlosen Befristung von Arbeitsverträgen, außerdem ging es um die Wiedereinführung der paritätischen Finanzierung der Krankenkassenbeiträge von Arbeitnehmern und Arbeitgebern, sowie der Anspruch auf Vollzeitbeschäftigung nach Teilzeit.  Als Pharmabezirk haben die Delegierten einen Antrag zur Evaluierung des Arzneimittel Neuordnung Gesetzes gestellt. Das sogenannte AMNOG soll als lernendes System weiterentwickelt werden.  Gegen Ende der Konferenz hat Rainer Holland-Moritz die, aus dem Bezirksvorstand ausscheidenden, Kolleginnen und Kollegen verabschiedet. Mit einem herzlichen Dankeschön für ihre jahrelange ehrenamtliche Vorstandsarbeit wurden Gundula Gieraths, Jürgen Mack, Udo Glinka, Christine Häge und Claudia Willi verabschiedet. 

Zum Vorsitzenden des neu gewählten Bezirksvorstandes wurde Hubert Bammert von der Firma Boehringer Ingelheim in Biberach, als stellvertretender Vorsitzender wurde Clemens Veeser von der Firma Geberit Logistik GmbH in Pfullendorf in der anschließenden Konstituierung des Vorstandes gewählt.

  • Stimmkarte
    Foto: 

    Foto Frenzel Ulm

  • Loading ...

  • Loading ...

  • Loading ...

  • Loading ...

  • Loading ...

  • Loading ...

  • Loading ...

  • Loading ...

  • Loading ...

  • Loading ...

  • Loading ...

  • Loading ...

  • Loading ...

  • Loading ...

  • Loading ...

  • Loading ...

  • Loading ...

  • Loading ...

  • Loading ...

  • Loading ...

  • Loading ...

1 /
Nach oben