Arbeit und Soziales:  Das ist 2018 neu

Foto: 

Thomas Vogel/Getty Images/iStockphoto

Zum Jahreswechsel ändert sich einiges im Arbeitsleben: So soll das Prinzip gleicher Lohn für gleiche Arbeit durch einen neuen Auskunftsanspruch besser durchsetzbar sein, es gibt Verbesserung bei der Erwerbsminderungsrente und dem Mutterschutz. Familien können sich außerdem über mehr Kindergeld freuen.  weiter

Was der Betriebsrat tun kann

Der Betriebsrat kann keine unbefristete Beschäftigung herbeizaubern, aber er kann Druck machen.  weiter

Wenn das Arbeitsverhältnis ausläuft: Was „Befristete“ tun können

Wenn der Arbeitgeber nicht aufpasst, wird aus dem befristeten ein unbefristeter Job. Und in Ausnahmefällen können sich „Befristete“ einklagen.  weiter

Abfindung – kein Rechtsanspruch

Wer entlassen wird, hat keinen Rechtsanspruch auf eine Entlassungsentschädigung. Viele Firmen zahlen allerdings an Gekündigte eine Abfindung – auch um eine Kündigungsschutzklage zu vermeiden.  weiter

Kein Hitzefrei für Arbeitnehmer

Der Schweiß läuft in Strömen, die Konzentration schwindet: Doch während Schüler bei zu hohen Temperaturen frei bekommen, müssen Arbeitnehmer auch an heißen Sommertagen zur Arbeit. Denn ein Recht auf Hitzefrei gibt es nicht. Trotzdem muss der Arbeitgeber seine Beschäftigten schützen. Wir zeigen, was zu beachten ist.  weiter

E-Mail oder mündliche Absprache zählt nicht

Mütter oder Väter haben Anspruch auf bis zu drei Jahre Elternzeit. In dieser Zeit gilt für sie ein besonderer Kündigungsschutz. Dieser tritt allerdings nur ein, wenn die Elternzeit dem Arbeitgeber gegenüber auch korrekt angezeigt worden ist. Ist das nicht der Fall, so gilt der Sonderkündigungsschutz nicht. Das entschied das Bundesarbeitsgericht im Mai 2016. Was das genau bedeutet, erklärt unser Ratgeber.  weiter

Betriebsrente in Gefahr bei Jobwechsel?

Foto: 

Ayamap / Fotolia.de

Wer jahrelang in eine gute Betriebsrente einzahlt, profitiert davon im Alter. Doch was passiert bei einem Arbeitgeberwechsel? Gehen dann Ansprüche verloren?  weiter

Wann kann man die Betriebsrente zum neuen Arbeitgeber mitnehmen?

Foto: 

Ayamap / Fotolia.de

Millionen Arbeitnehmer wechseln jedes Jahr den Job. Bei vielen von ihnen haben sich im Laufe der Zeit Betriebsrentenansprüche angesammelt. Doch was können sie damit machen, wenn sie einen neuen Arbeitgeber haben?  weiter

Statt starren Altersgrenzen: Die Flexi-Rente kommt

Foto: 

Florian Schuh/dpa

Die Koalitionsspitzen haben sich grundsätzlich auf die Einführung der Flexi-Rente geeinigt. Der Einstieg in die Rente soll dadurch flexibler werden.  weiter

Gut gemeint – noch nicht gut gemacht

Foto: 

budabar / Depositphotos

Mit ihren Plänen zur Flexi-Rente will die Koalition älteren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern einen fließenden Übergang in den Ruhestand ermöglichen. Allerdings muss sie an entscheidenden Punkten nachjustieren, wenn die Beschäftigten wirklich profitieren sollen.  weiter

Reguläre Altersrente gibt es einen Monat später

Foto: 

Monkey Business - Fotolia.com

2016 gibt es weitere Schritte auf dem Weg zur „Rente mit 67“.  weiter

2016 meist kleines Plus beim Netto

Foto: 

Wolfilser - Fotolia.com

Die Beiträge zu den Sozialversicherungen steigen für Arbeitnehmer 2016 im Schnitt um insgesamt 0,2 Prozentpunkte. Dafür sinkt die Steuerbelastung etwas. Unterm Strich kommt meist ein kleines Plus beim „Netto“ heraus.  weiter

Nach oben